Die 12 Stationen der Heldenreise

Frauenkreis von 14. August 2020 bis 15. Januar 2021

 

Einmal im Monat begegn wir uns und unserer Heldin in uns

Jeweils freitags: 15.30 bis 20 Uhr,
Ausnahmen: Wattwanderung am Samstag, den 22. August 2020 und  Schnupperabend am Samstag, den 25. Juli 2020

Bei einem gemeinsam Abendmahl, verdauen wir das Erlebte und stärken den Körper, um genährt heimzukehren.

1. und 2. Station

Gewohnte Welt & Ruf des Abenteuers

Was ruft mich? Von Sehnsüchten & Träumen...

Wo stehe ich und wo möchte ich hin? Was will ich in meinem Leben verändern?
 Am Feuer lernen wir uns selbst und die anderen besser kennen. Wir lauschen unseren Sehnsüchten und erkennen welche Medizin jede für sich selbst und für die anderen im Kreise trägt. Welche Vision willst du in die Welt gebären oder welche höhere Version von Dir selbst in deinem Alltag kreieren?

Ein Kräuter-Ritual zum uralten Schnitterfest (Lammas/Lughnasad) mit dem wir uns entscheiden, ob und was wir ernten bzw. stehen lassen wollen, um unseren Weg anzutreten, unterstützt den Auftakt unserer Heldinnenreise!

Zeit: Freitag, den 14. August 2020

Ort: Im Garten von Meer-Botschaften, Kiebitzweg 25, 21785 Neuhaus

3. und 4. Station

Weigerung & Mentorinnen

Den Weg begehen, Freunde und Feinde und den eigenen Widerstand erkennen.

Bewusstes Wandern durchs Watt nach Neuwerk mit Reflexion über den eigenen "Beziehungsrucksack", den wir im wahrsten Sinne mit uns tragen! Wer oder was unterstützt mich, wer oder was hindert mich in meinem Gehen?

Wo stehe ich mir selbst und meinem Glück im Wege und wie kann ich das verwandeln?
Mit diesen Fragen gehen wir 3,5 Stunden auf dem Meerresboden und lauschen den Antworten! Bei Ankunft gibt es Raum fürs Ausruhen, Essen und Zeit, die Insel zu erkunden. Austausch über das Erlebte findet auf der Insel wie auch z.T. auf der Fähre statt.

Zeit: 
Samstag, den 22. August 2020, um 9 Uhr, Rückfahrt Fähre 16 Uhr, Ankunft in Cuxhaven17.30 Uhr, Tagesausflug

Ort: Treffen in Sahlenfeld 09 Uhr bzw. gemeinsame Abreise um 08.15 Uhr in Neuhaus

5. und 6. Station

Erste Schwellen & Bewährungsproben

Wir gehen durchs Labyrinth, um uns zu ermutigen, weiterzugehen!

Die Initiatorin & Hüterin des Weidenzentrums Claudia Reuter führt uns mit Gitarre, Trommel und Gesang durchs Labyrinth an ihrem Wirkungsplatz. Im Anschluss tauschen wir uns am Feuer bei Stockbrot & Tee aus über das Erlebte oder schweigen, summen bzw. tönen wir nach.

Zeit: Freitag, den 11. September 2020 

Ort: 
Weidenzentrum an der Wurster Küste, gemeinsame An- und Abreise (ACHTUNG! Abfahrt 15 Uhr, Rückkehr ca. 20.30 Uhr)

7. und 8. Station

Tiefste Höhle & Entscheidende Prüfung

Was darf in Fluss kommen, um mich als Einheit zu erfahren?

Wir stellen uns unseren tiefsten Ängsten und öffnen uns für dessen Transformation im leichten Flow des Getragenwerdens auf dem Fluss. Zwischendrin steigen wir aus und schauen uns unseren Fluss des Lebens an. Wo haben unsere Ängste und zu neuen Ufern gebracht? 30 Jahre nach der Wiedervereinigung schauen wir was von den kollektive Mauern in uns noch verwandelt werden möchte.

Zeit: Freitag, den 02. Oktober 2020

Ort: Flussfahrt auf der Aue mit dem Kanu bzw. mit Kajaks

9. und 10. Station

Belohnung & Rückweg

Loslassen & Verdauen

Hatha-Yoga, geführte Entspannungsmethoden und (Selbst-) Massage zur Integration. Nach all den vielen Bewegung im außen der 8 gemeinsam begangenen Stationen lauschen wir der inneren Bewegung nach. Was taucht in der Stille der Integration auf, was wir sonst im Alltag überhören? Was brauche ich als nächsten kleinen Schritt auf dem Weg kurz vor der Vollendung meiner Reise?

Wie liebevoll sorge ich für das Nichtstun und Ausruhn auch in meinem Alltag?

Zeit: Freitag, den 06. November 2020

Ort: Praxisraum von Meer-Botschaften, Kiebitzweg 25, 21785 Neuhaus

11. und 12. Station

Wiedergeburt & Heimkehr

Widerstände & Ressourcen erkennen

Wie in jeder guten Geschichte werden wir uns auch unseren letzten Prüfungen stellen und meistern lernen, wie wir dran bleiben.

Welche unbewußten Vermeidungsstrategien halten uns oft ab, den Weg bis zum Ende zu gehen.

Die Gastdozentin Astrologin Monika Lühtje
 hält genau hierzu einen astroLOGISCHEN Vortrag über die aktuellen allgmeinen Transite und erklärt dessen Bedeutung. Im Anschluss für jede Teilnehmerin zeigt sie die Herausforderungen und Chancen auf, die im individuellen Horoskop sichtbar sind. (Geburtsdaten sind hierfür erforderlich)!

Im Anschluss trommeln wir und lassen das Gehörte so und in der Stille danach wirken.

Zeit: 
Freitag, den 04. Dezember 2020

Ort: Praxisraum von Meer-Botschaften, Kiebitzweg 25, 21785 Neuhaus

13. Station

Angekommen & Neubeginn feiern

Den Erfolg genießen lernen!

Nach sovielen Stationen und Prozessen darf es noch eine Station geben, die oft vergessen wird. Das Bedürfnis zu feiern!

Beim Rück- und Ausblick über die Wandlung des letzten Halbjahres feiern & genießen wir beim gemeinsamen Essen unsere Erfolge. Wir kochen gemeinsam ein sinnliches Festmahl und speisen gemütlich beim Austausch über Erlebtes und Zukünftiges. 
Tanz und / oder offener Raum für was auch immer von jeder Frau gezeigt werden möchte als kreativen Ausdruck, findet hier hier den Raum, damit gehört und gesehen zu werden. "Wie feier ich mich selbst und wie ehre und wertschätze ich meinen Weg, mein Leben?" ist die letzte Frage die wir erleben und erfahren im gemeinsamen Austausch.  Ein Abschlussritual, bei dem jede sich mit ihrer kreativen ART einbringen kann, schließt den Kreis!

Zeit: Freitag, den 15. Januar 2021

Ort: Haus Meer-Botschaften, Kiebitzweg 25, 21785 Neuhaus


Die Reisestationen sind aufeinander aufbauend und nicht nach Belieben einzelnd zu buchen!

 

Dieser Frauenkreis "Die Reise der Heldin!" braucht Deine Verbindlichkeit für deinen eigenen Weg und auch das Vertrauen der anderen, um sich als eine geschlossenen Gruppe den ganzen Weg verlässlich zu zeigen und einander in den Prozessen zu begleiten.
Zwei Stationen der Heldenreise werden an einem Treffen gemeinsam abgehandelt. Diese stehen immer in logischem Zusammenhang von Herausforderung & Chance. Nach dem Motto, da wo die Wunde wohnt, wartet die Heilung.

 

Investition: 420 € für die gesamte Heldenreise, 380 € bei Sofortzahlung der gesamten Kursgebühr.
Alternativ: 60 € pro Monat (inklusive Ausflugskosten, Fähre / Neuwerk, Materialien & Unterlagen sowie Gastdozentinnen)