Nächstes Mond-Café

Sommerfest-Ritual: DAS LEBEN FEIERN mit Musik & Tanz

Sa., 14. August 09-12 Uhr  Wir filzen die Nabelschnur

Foto: C. Clausen
Foto: C. Clausen

Die erste Themenreihe des Mond-Cafe´s war sehr erfolgreich trotz aller Widrigkeiten durch die gesetzlichen Maßnahmen in dieser globalen Krise. Ein guter Grund zum Feiern, gerade nachdem das kollektiv so lange untersagt war.
Zur Einstimmung nach dem Frühstück singen und tanzen wir deshalb gleich mit den Kindern & Sabine, die für uns auf der Gitarre für uns die schönsten Kinderlieder spielt. Im Anschluss leitet die Filzerin Batina Groß & Klein an, wie wir eine Nabelschnur filzen. Wir kreieren damit ein Ritual und ein Kunstwerk für mehr Verbindung zu uns selbst und dem Leben.
Die Nabelschnur ist die allererste Verbindung und geht weit über eine physische Nahrungsversorgung hinaus. Wie stark diese frühe Ver-Bindung uns als Erwachsene noch beeinflusst und wovon wir uns abnabeln können, wird Teil des Schnitterfest-Ritual in diesem Jahr sein. Nach dem Ritual können die großen Kinder ihre Hände & Gehirn bei diversen Fädenspielen trainieren, während die Erwachsenen ihre Gedanken-Fäden miteinander verweben.

Anmeldung

Café-Zeiten: Alle zwei Monate samstags von 9 bis 12 Uhr
 (9 bis 10 Uhr Frühstück, 10 bis 11.00 Uhr Vortrag/Praktisches;
11 bis 12 Uhr Austausch

Investition: 15 € Einzelpersonen, für Paare 25 € jeweils inkl. alternatives Frühstück, Kinder ab 7 Jahre 3 €

Via Zoom: 10 € / Person, 15 € / Paar


Frühstück im Mond-Café rund ums Thema Kind

Im Rahmen eines alternativen Frühstück für ganzheitliche Ernährung bietet Meer-Botschaften regelmäßige Impulsvorträge durch Cordula Clausen, Klaus Heese und weiteren Referentinnen in ihrer Praxis bzw. Küche an.

 

Es geht um nährende Themen, die werdende und junge Eltern bzw. Paare mit Kinderwunsch beschäftigen: Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Einschlafrituale, Alternative Wege zum erfüllten Kinderwunsch, Konstruktiver Umgang mit Paar- und Familiendynamiken etc. Aber auch Tabuthemen wie die Trauer um Fehl- und Todgeburten erfahren hier Raum, um im geschützten Raum darüber sprechen zu können.

 

Das Frühstück ist ausgewogen, vollwertig, überwiegend biologisch, saisonal und regional und hat immer ein Schwerpunktthema zur Inspiration des Nachahmens. Vor dem Impulsvortrag kann bereits bei einem genüsslichen Frühstück das Kennenlernen stattfinden. 

 

Im heimischen Ambiente auf dem Küchensofa können Mütter ihre Kinder stillen, während sie selbst ein Frühstück serviert bekommen. Wer das lieber abseits der anderen Gäste im Praxisraum oder im Garten tun möchte, kann sich hier in der Hängematte oder auf der Gartenliege dafür zurückziehen und sich ein Stück getragen fühlen.

 

Sich bedienen zu lassen, gerade als frische Mama ist eine gute Ressourcenentwicklung, von Anbeginn, sich selbst neben dem Kind gut versorgen zu lernen. Wie Eltern ein Paar bleiben trotz all der neuen Herausforderung als Mama und Papa, ist die größte Meisterschaft für eine glückliche Partnerschaft / Familie. Für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch gibt es hier einen Raum, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen sowie mit Eltern & Kindern zu sein.

 

"Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf!" Afrikanisches Sprichwort.

 

Das Mond-Cafe schenkt Raum, Tabus zu brechen und über ein Leben mit oder ohne Kinder genau wie über elterliche Überforderung zu sprechen. Inspirierende Begegnungen mit anderen Familien ist ein schöner Nebeneffekt.

Alte Brauchtümer und wirkungsvolle Rituale werden wiederbelebt um altes Heilwissen zu nutzen. Spielerisch erleben hierbei die Kinder den Sinn von Riten & Bräuchen rund um die ursprünglichen Jahreskreisfeste.

Mond-Café-Themen im Überblick

Frühstück & Themen 2021 / 2022

  • 14. August 2021: Mond-Cafe-Sommerfest "Gemeinschaftsritual mit Filz" Wir filzen die Nabelschnur!" mit Filzerin Batina
    Davor und danach Musik für Groß & Klein mit Sabine an der Gitarre; Obstsalat
  • 02. Oktober 2021:  "Seid dabei- Kinder haben Rechte!"! Familienkonzert mit Kinderliedermacher& -autor Florian Müller!
  • 05. Dezember 2021: "Bilderbücher sind Lebensmittel" Weihnachtsgeschichten für Groß & Klein! (C. Clausen)– Bratapfel
  • 05. Februar 2021: "Wir ernten was wir sehen/säen!" Vortrag über Paardynamiken mit Klaus Heese & Cordula Clausen,
    Winter-Smoothie & Samen-Ritual
  • 24. April 2021: Einführung in die Hara-Awareness-Massage" (Rashnu A. Dietrich) – Hirsebrei
  • 11. Juni 2021: Die Macht der Hormone, Heilpraktikerin & Traumatherapeutin aus HH; Ulrike Frischkornbrei

Bisherige Mond-Cafe´s

Naturheilkundliche Hausapotheke für Säuglinge & Kleinkinder

Sa., 12. Juni 2021 von 09:00-12:00 Uhr

Foto: C. Clausen
Foto: C. Clausen

Eltern erfahren, wie sie auf natürliche Weise Beschwerden bei ihren Babys behandeln können. Dieser Vortrag beinhaltet u.a. Themen wie Blähungen, Zahnungsbeschwerden, Durchfall, Schnupfen oder Fieber.

 

Sie bekommen praktische Tipps und Empfehlungen aus der Homöpathie, Pflanzenheilkunde und zur äußeren Anwendung.

 

Für Ihre Unterlagen enthalten Sie ein ausführliches Skript für Zuhause.

 

Die Heilpraktikerin Katrin Engelhardt und 3fache Mutter berichtet aus eigener Praxis, wie sanfte Mittel starke Wirkungen erzielen.

 

Wir freuen uns über ein reales Wiedersehen mit live Vortrag im Mond-Café-Garten, während die Kinder sich im Selbigen miteinander vergnügen können.

 

Mit den virtuell zugeschalteten Teilnehmenden sind wir damit in unserem ersten modernen Hybrid-Meeting. Fragen an die Referentin können so auch direkt online gestellt werden. Der Austausch für die virtuellen Besucher wird dann in den Breakoutrooms stattinden. Für alle Teilnehmenden wird eine Aufzeichnung neben dem Handout zur Verfügung gestellt. Der Zoomlink wird nach Anmeldung über den folgenden Link & Überweisung der Teilnahmegebühr zugeschickt.

 

Anmeldung

Duft & Kraut für kleine Nasen

24. April 2021 von 10:00-12:00 Uhr

Quelle: Daniela Drescher, Klaus Sausebraus. © Verlag Urachhaus, Stuttgart 2021.
Quelle: Daniela Drescher, Klaus Sausebraus. © Verlag Urachhaus, Stuttgart 2021.
Ob Bauchweh, Schnupfen oder Blähungen, Heimweh in der Kita oder Lernschwierigkeiten, nicht einschlafen können, oder auch einfach für gemütliche, duftende Kuschelstunden für die Familie, für alles ist ein Kraut gewachsen, für alles gibt es duftende und köstliche Helferlein im Kinderzimmer.
Die Anwendung von Heilkräutern und Aromaölen unterscheiden sich sehr beim Kind und beim Erwachsenen. Welche Kräuter und Öle schon ab dem Säuglingsalter geeignet sind, welche Anwendungsmöglichkeiten es gibt und welche Pflanzen bei kleinen Kindern lieber gemieden werden sollten, erzählt die Heilpraktikerin Almut Maria de Picciotto in gemütlicher Runde im ersten Online-Mond-Café. Anmeldung schriftlich!

Im Bauch Zuhause

Samstag, 20. Februar 2021, 09-12 Uhr 

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen ohne Frühstück 

 

Hara-Awareness-Massage-Einführung

ggf. als Webinar, je nach aktueller Lage der Corona-Maßnahmen.

 

 DIESES MOND-CAFE´wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt & wird bei Interesse nachgeholt!

Weihnachtsgeschichten

Sa., 12. Dezember, 10-12 Uhr 

(aufgr. d.akt. Maßnahmen ohne Frühstück)

 

Weihnachtsgeschichten für Groß & Klein!

 

Für alle Altersstufen gibt es in drei verschiedenen Räumen die Möglichkeit, das Lebensmittel Bilderbuch zu entdecken.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich mit den anderen Erwachsenen auszutauschen, während die Kinder weiterhin mit den Geschichten sind, malen oder den Klängen der Klangschalen lauschen. Einige theoretische Hintergründe zu dem Einsatz von altersentsprechender Literatur rundet das sinnliche Erleben ab.

 Bild-Quelle Pixabay

Eltern sein- Paar bleiben

Sa., 21. November, 10:00 - 12.00 Uhr

(aufgr. d.akt. Maßnahmen ohne Frühstück)

 

Wenn junge Paare ein Kind bekommen, geht damit meist ein großer Wunsch in Erfüllung. Das Glück scheint perfekt. Nach 1,5 – 2,5 Jahren kommt dann die Trennung. So drücken es zumindest die Statistiken aus.

 

Nur, was ist geschehen?

Wie hätte das verhindert werden können?

 

In dem kurzen Vortrag zu diesen Fragen werden neben psychologischen Hintergründen auch handfeste Handlungshinweise gegeben, damit wir Eltern werden und Paar bleiben können. Im Anschluss gibt es wie immer Raum für Austausch.

 Bild-Quelle: Herney Goméz, Pixabay

Eröffnung des Mond-Cafés am 15. August 2020

"Wir ernten was wir säen / sehen!"

Cordula Clausen eröffnet das Mond-Cafe mit der Erzählung ihrer eigenen Geburtsreise & wie diese ihr Sehen / Sein beeinflusst hat. Wir prägen unsere Nachfahren, so wie unsere Vorfahren & unsere Geburt uns prägten. Wie können wir hinderliche Beziehungsdynamiken verwandeln für ein liebevolleres Miteinander. Mit einem Schnitterfestritual danken wir und schauen, welche Früchte wir ernten wollen und welche Glaubensmuster einen klaren Schnitt brauchen. Wir feiern die Fülle unseres Lebens.

 

Maria Himmelfahrt Im Anschluss sammeln Groß & Klein Kräuter für einen Räucher-Strauß nach altem Gebrauch zum 1. Erntefest!

 

Passend zum Schnitterfest gibt es selbstgebackenes Brot mit Kräuterdipps sowie frische Kräutertees aus dem Garten!

 


Themen & Frühstücks-Schwerpunkte 2020 / 2021

  • 15. August 2020: Eröffnung mit meiner Geburtsreise "Vom GeburtsTrauma zum LebensTraum!"
    bei Musik & Poesie für Groß & Klein, mit anschl. Schnittfest-Ritual- (C.Clausen) selbstgebackenes Brot & Aufstrich
  • 07. November 2020:  "Eltern werden & Paar bleiben!" (Klaus Heese & Cordula Clausen) - Sinnliche Überraschung
  • 12. Dezember 2020: "Bilderbücher sind Lebensmittel" Weihnachtsgeschichten für Groß & Klein! (C. Clausen)– Bratapfel
  • 20. Februar 2021: "Einführung in die Hara-Awareness-Massage" für Frauen m. Kinderwunsch (Rashnu A. Dietrich)– Warmer Brei
  • 24. April 2021: "Duft & Kraut für kleine Nasen!" Heilsame Kräuter & Düfte für eine gelassene & heilsame Baby-& Kleinkinderzeit    (Almut Maria de Picciotto) Heilräume Neuland – Wildkräutersmoothie
  • 12. Juni 2021: Naturheilkundliche Hausapotheke für Säuglinge & Kleinkinder & Frauen mit Kinderwunsch (Kathrin Engelhardt) https://www.heilpraktikerin-katrin-engelhardt.de – Frischkornbrei mit Erdbeeren